Ehrenamt

Jeder Flüchtlingsstandort hat eine Gruppe ehrenamtlicher Helfer um sich herum, die sich bedarfsgerecht und nach ihren Fähigkeiten strukturiert haben. Natürlich werden ständig neue Helfer gesucht.

Im  Sprecherkreis (NFANT) kommen alle Standortsvertreter zusammen, um gemeinsam die Situation der Flüchtlinge zu verbessern, die Arbeit mit den Hauptamtlichen von AWO und Landratsamt zu koordinieren und die Belange der Ehrenamtlichen und Flüchtlinge auf politischer Ebene zu vertreten.
NFANT Organisationsgrafik 20150115

Möchten Sie sich auch engagieren?

Auf den folgenden Seiten finden Sie die Ansprechpartner der Standorte Turnhalle auf dem Säer, Oberensingen, Max-Eyth-Straße, zu den kleineren Standorten Stuttgarter Straße/Mühlstraße/Jakobstraße/Heiligkreuzstraße/Neuffener Straße und Kirchheimer Straße (K4) und Neckarhausen, sowie dem zukünftigen Standort Raidwangen.

Das Netzwerk Flüchtlingsarbeit in Nürtingen (NFANT) setzt sich zusammen aus VertererInnen aus allen Standorten. Hier finden Sie die konkreten AnsprechpartnerInnen:NFANT Koordinationsgremium-2015

Die Stadt Nürtingen unterstützt die Ehrenamtlichen mit einer Stelle, die die Koordination der Ehrenamtlichen mit der hauptamtlichen Sozialarbeit übernimmt. Sie unterstützt die Ehrenamtlichen mit einem Dolmetscherpool oder mit Tankgutscheinen.

Die neue Seite HelpTo ist ein Modul, in dem schnell Angebot und Nachfrage erörtert werden können.

HelpTo ist das Hilfe-Portal für Flüchtlinge und Bedürftige in deinem Ort. Auf HelpTo kannst du eigene Angebote einstellen, auf Gesuche reagieren, interessante Initiativen finden und dich helfend einbringen. HelpTo bringt Hilfesuchende, engagierte Bürgerinnen und Bürger, Initiativen, Organisationen, Unternehmen und Kommunen zusammen.